Navigation und Service

Datenschutzerklärung

Die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Wir möchten Sie darüber informieren, wann wir welche Daten erheben und wie wir sie verwenden.

Um sicherzustellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz sowohl von uns als auch von unseren externen Dienstleistern beachtet werden, haben wir hierfür die notwendigen technischen und organisatorischen Maßnahmen getroffen.

Um unseren Service für Sie zu verbessern, sind wir ständig bemüht, unsere Webseiten weiter zu entwickeln und auch neue Technologien zu implementieren. Hierdurch können ggf. Anpassungen dieser Datenschutzerklärung notwendig werden. Wir empfehlen Ihnen daher, sich diese Datenschutzerklärung ab und zu erneut durchzulesen.

Zugriff auf das Internetangebot der BAuA

Die Nutzung dieser Website ist grundsätzlich ohne Bekanntgabe personenbezogener Informationen möglich. Es werden keine vollständigen IP-Adressen dauerhaft gespeichert. Bei jedem Zugriff auf diese Website werden automatisch Daten über diesen Vorgang in einer Protokolldatei ("Logfile") gespeichert. Diese Daten werden ausschließlich aus Gründen der technischen Sicherheit, insbesondere zur Abwehr oder Identifizierung von Angriffen auf unseren Webserver, und für statistische Zwecke von uns protokolliert. Die statistische Auswertung der Daten erfolgt ausschließlich in anonymisierter Form, d.h. es kann keine Verbindung zu Ihrer Person hergestellt werden. Ein Abgleich mit anderen Datenbeständen oder eine Weitergabe an Dritte, auch in Auszügen, findet nicht statt.

Im Einzelnen werden folgende Daten für die Dauer von 14 Tagen auf unseren eigenen Servern in Deutschland gespeichert:

  • vollständige IP-Adresse des anfordernden Rechners
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • Name der aufgerufenen Ressource
  • Seite, von der aus die Datei angefordert wurde
  • Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden, etc.)
  • verwendete Webbrowser und verwendetes Betriebssystem
  • Größe der abgerufenen Ressource.

Persönliche Daten

Wenn Sie uns eine E-Mail senden oder über ein von uns bereitgestelltes Formular persönliche und/oder geschäftliche Daten eingeben, so werden diese Daten ausschließlich für die Korrespondenz mit Ihnen verwendet. Es unterliegt Ihrer freien Entscheidung, ob Sie uns diese Daten nennen. Ihre Angaben speichern wir auf besonders geschützten Servern in Deutschland. Der Zugriff darauf ist nur wenigen besonders befugten Personen möglich, die mit der technischen, kaufmännischen oder redaktionellen Betreuung der Server befasst sind.

Ihre personenbezogenen Daten werden für folgende Zwecke verarbeitet:

Auf Basis des Artikels 6 UAbs. 1

lit. a) der DS-GVO nutzen wir Ihre personenbezogenen Daten für den Versand unserer thematischen elektronischen Newsletter,

lit. b) der DS-GVO nutzen wir Ihre personenbezogenen Daten, um einer vertraglichen Verpflichtung nachzukommen, die im Zusammenhang mit Ihrer Anfrage bzw. einer Bestellung steht, wie für den Versand von BAuA-Publikationen,

lit. e) der DS-GVO nutzen wir Ihre personenbezogenen Daten aber auch für Zwecke, die mit der Wahrnehmung einer Aufgabe, die im öffentlichen Interesse liegt und die uns übertragen wurde, wie die Anfragenbeantwortung über unseren REACH-CLP-Biozid-Helpdesk,

lit. f) der DS-GVO nutzen wir Ihre personenbezogenen Daten zudem, um die technische Funktionsfähigkeit, Sicherheit sowie Bedienbarkeit unserer IT-Systeme sicherzustellen.

Darüber hinaus nehmen wir auf der Basis des Artikels 6 UAbs. 1 lit. a) DS-GVO eine statistische Auswertung über die Nutzung unseres Informationsangebots vor, wenn Sie uns hierfür zuvor Ihre Einwilligung erteilt haben.

Ihre Rechte

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten und verarbeiteten personenbezogenen Daten, über deren Herkunft, deren Empfänger sowie über den Zweck, für den wir Ihre Daten verarbeiten.

Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten.

Darüber hinaus haben Sie das Recht auf unentgeltliche Berichtigung, auf Einschränkung der Verarbeitung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten.

Ferner haben Sie das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen.

Sofern Sie uns eine gesonderte Einwilligung für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit uns gegenüber widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer Daten bis zum Widerruf bleibt von einem Widerruf unberührt.

Sollten Sie der Meinung sein, dass wir Ihre Daten nicht gemäß den geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen verarbeiten, so haben Sie das Recht, sich an die/den Bundesbeauftragte/n für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (BfDI), Husarenstraße 30, in 53117 Bonn, zu wenden.

Bei weitergehenden Fragen bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie sich an uns sowie an unsere behördliche Datenschutzbeauftragte wenden. Die Kontaktdaten finden Sie am Ende dieser Erklärung.

Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte

Personenbezogene Daten, die beim Zugriff auf das Internetangebot der BAuA protokolliert worden sind, werden wir an Dritte nur dann übermitteln, soweit wir gesetzlich oder durch Gerichtsentscheidung dazu verpflichtet sind oder die Weitergabe im Falle von Angriffen auf unsere Internetinfrastruktur zur Rechts- oder Strafverfolgung erforderlich ist. Eine Weitergabe zu anderen nichtkommerziellen oder zu kommerziellen Zwecken erfolgt nicht.

Einsatz von Cookies

Unsere Internetseiten verwenden sogenannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Es handelt sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Daher haben Sie als Nutzer auch die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Bereits gespeicherte Cookies können Sie jederzeit in Ihrem Browser löschen.

Folgende Cookies werden dauerhaft abgelegt und ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen und Ihre Nutzerfahrung auf unserer Website stetig zu verbessern. Das sind z. B.:

  • Cookie zur Verwaltung der Anzeige von Fenstern (sogenannten Lightboxes, vormals Popups)
  • Cookie zur Verwaltung Ihrer Einwilligung zur datenschutzkonformen Webanalyse und zur Auswertung pseudonymisierter /anonymisierter Zugriffsdaten

Webanalyse mit Software Matomo

Wir nutzen auf unserer Internetseite das Open-Source-Software-Tool Matomo (ehemals PIWIK) zur Analyse des Surfverhaltens unserer Nutzer. Wir sind durch die Auswertung der gewonnenen Daten in der Lage, Informationen über die Nutzung der einzelnen Komponenten unserer Internetseite zusammenzustellen. Dies hilft uns dabei unsere Internetseite und deren Nutzerfreundlichkeit stetig zu verbessern. Die Software setzt ein Cookie auf Ihrem Rechner. Werden Einzelseiten unserer Internetseite aufgerufen, so werden folgende Daten gespeichert:

  • Die um zwei Bytes gekürzte IP-Adresse des aufrufenden Systems des Nutzers (Anonymisierung),
  • Die aufgerufene Internetseite,
  • Die Internetseite, von der der Nutzer auf die aufgerufene Internetseite gelangt ist (Referrer),
  • Die Verweildauer auf der Internetseite.

Die durch das Cookie erzeugten Informationen werden auf unseren Servern in Deutschland gespeichert, aber nur solange sie für unsere Aufzeichnungszwecke benötigt werden. Ihre IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert. Die von Matomo erfassten Daten werden nicht und niemals auf andere Server übertragen oder an Dritte weitergegeben.

Nähere Informationen zu den Privatsphäreeinstellungen der Matomo Software finden Sie unter folgendem Link:
https://matomo.org/docs/privacy/

Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Wir sammeln und nutzen die o.g. Daten erst nach Ihrer Einwilligung und nur zu rein statistischen Zwecken. Sie können Ihre Entscheidungen jederzeit ändern. Wenn Sie Ihre Entscheidung ändern, hat dies keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung aufgrund der Einwilligung vor deren Widerruf.

Sie können sich hier entscheiden, ob in Ihrem Browser ein eindeutiger Webanalyse-Cookie mit einer Gültigkeit von 30 Tagen abgelegt werden darf, um uns die Erfassung und Analyse verschiedener statistischer Daten zu ermöglichen.

Wenn Sie sich dagegen entscheiden möchten, wählen Sie bitte die entsprechende Option, um den Webanalyse-Cookie in Ihrem Browser mit Wirkung für die Zukunft zu löschen.

Sie können sich hier entscheiden, ob in Ihrem Browser ein eindeutiger Webanalyse-Cookie abgelegt werden darf, um dem Betreiber der Website die Erfassung und Analyse verschiedener statistischer Daten zu ermöglichen. Wenn Sie sich dagegen entscheiden möchten, wählen Sie bitte die entsprechende Option, um den Matomo-Deaktivierungs-Cookie in Ihrem Browser abzulegen.

           

Weitere Einstellungen zum Datenschutz können Sie in Ihrem Browser vornehmen. Sie können einstellen, dass Sie

  • über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben,
  • die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie
  • das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren.

Unsere Website ist grundsätzlich auch ohne den Einsatz von Cookies nutzbar.

Minderjährigenschutz

Personen unter 18 Jahren sollten ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln. Wir fordern keine personenbezogenen Daten von Kindern und Jugendlichen an. Wissentlich sammeln wir solche Daten nicht und geben diese auch nicht an Dritte weiter.

Links zu Webseiten anderer Anbieter

Unser Online-Angebot enthält Links zu Webseiten anderer Anbieter. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass diese Anbieter die europäischen und nationalen Datenschutzbestimmungen einhalten.

Verantwortliche gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung

Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin
Friedrich-Henkel-Weg 1-25
44149 Dortmund
E-Mail: info-zentrum@baua.bund.de

Kontaktdaten der behördlichen Datenschutzbeauftragten

Ute Schmidt
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin
Friedrich-Henkel-Weg 1-25
44149 Dortmund
E-Mail: bds@baua.bund.de

HinweisCookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, möchten wir - Ihr Einverständnis vorausgesetzt - für die Webanalyse Cookies verwenden. Sie können diese Entscheidung jederzeit in unserer Datenschutzerklärung widerrufen.

OK